Prof. Philipp Jost über personalisierte Onkologie und molekulare Diagnostik

Am 4. Februar ist Weltkrebstag – und die Krebsmedizin im Jahr 2020 hat sich gewandelt.
Stichwort personalisierte Onkologie, Stichwort molekulare Diagnostik. Forscher finden immer mehr molekulare Schwachstellen in Tumorzellen – und versuchen, sie nutzbar zu machen. Prof. Philipp Jost erklärt im Interview, was die Krebsforschung gerade bewegt. Unser Krebsexperte ist Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III für Hämatologie und internistische Onkologie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München und Leiter des Zentrums für personalisierte Onkologie am Comprehensive Cancer Center unseres Klinikums.