Malignes Melanom

Modernste Diagnostik und individualisierte Therapie
nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

Der schwarze Hautkrebs (Malignes Melanom) tritt mit zunehmender Häufigkeit auf und ist eine der gefährlichsten Krebserkrankungen. Vorsorge, Früherkennung und frühzeitige fachgerechte lokale Therapien sind die wichtigsten Maßnahmen, um die Sterblichkeit bei dieser Erkrankung zu senken. Aktuell steht uns eine Vielzahl an verschiedenen Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. Dies erfordert in besonderem Maße ein interdisziplinäres Vorgehen, um jedem Patienten eine maßgeschneiderte optimale Behandlung anbieten zu können. Am Klinikum rechts der Isar widmet sich daher schon seit Jahren eine interdisziplinäre Expertengruppe – bestehend aus Onkologen und Dermatoonkologen, Strahlentherapeuten, allgemeinen Chirurgen und anderen chirurgisch tätigen Fachärzten sowie Radiologen und Nuklearmedizinern – der Therapie maligner Melanome.

In der Melanom Spezialsprechstunde kann durch entsprechende Spezialisten mit Ihnen zusammen ein individuelles Therapiekonzept entwickelt werden.
Wochentag: Montag-Freitag

Telefon 089 4140 4105
E-Mail(link sends e-mail)

Interdisziplinäres TumorTherapieZentrum

Das interdisziplinäre TumorTherapieZentrum steht als kompetente Plattform zur Verfügung, um gemeinsam mit Ihnen die Ihrem individuellen Krankheitsbild entsprechende Behandlung zu planen. Dies ist z.B. im Rahmen von klinischen Studien möglich, welche wir in Kooperation mit den führenden Deutschen Studiengruppen durchführen. Wünschen Sie individuelle Auskünfte zu Therapiemöglichkeiten, können Sie jederzeit einen Termin in unserem TumorTherapieZentrum vereinbaren.

 

Das interdisziplinäre Haut-Tumorboard

dient der Integration und Diskussion aller Untersuchungsergebnisse, einschließlich Zweitmeinungen, um anschließend die optimale, maßgeschneiderte Therapie für den jeweiligen Patienten festzulegen. Entsprechend der histopathologischen Tumorklassifikation, der Tumorlokalisation und dem Alter des Patienten müssen die drei wesentlichen Therapieoptionen – Chirurgie, Strahlentherapie und Systemtherapie – eng aufeinander abgestimmt werden.

 

Ihr Ansprechpartner & Terminvereinbarung

   

Prof. Dr.
Angela Krackhardt

Telefon  089 4140  4111
Fax  089 4140  4879

E-Mail(link sends e-mail)